Berliner Kunstgriff | 20.08. – 26.08.19

Freitagnacht lädt die Collection Night in private Kunstsammlungen Berlins, am Samstag bietet das Ausstellungsprojekt DIE BUEHNE eine Performance im Großen Garten von Gerswalde und abends sollte man bei der Eröffnung der Ausstellung Eigenbedarf in den Uferhallen vorbeischauen.

Eine Herausforderung für die Institution

Der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin eröffnet die Ausstellung der vier nominierten Künstler und Künstlerinnen für den Preis der Nationalgalerie 2019 – künstlerischer Nachwuchs auf hohem Niveau.

Wiener Kunstgriff | 15.08. – 28.08.19

Die Sommerferien gehen zu Ende, die Tage werden wieder kürzer und der Wahlmonat September nähert sich. Wo sich die letzten heißen Tage und lauen Nächte am besten verbringen lassen, welche Ausstellungen und Filme im August auf dem Programm stehen und was wir von Schlingensief lernen können. 

Traummann

Ob verträumte Stunden am Strand von Kapstadt oder Cocktails im Yakuzee. Andy Kassier „has it all“. Er liebt gesunde Ernährung, hartes Work-Out, Karriere – verliert aber nie die Freude am Tennis und der Schönheit des Lebens. Zu perfekt, um wahr zu sein?

Berliner Kunstgriff | 13.08. – 19.08.19

Mit „The Wonderful and The Ordinary“ feiert das HAU1 eine Deutschlandpremiere, im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin eröffnet die Ausstellung zum Preis der Nationalgalerie und Kaspar König hat eine Gruppenausstellung in den Räumen seines Sohnes kuratiert. Von wegen Sommerloch in der Hauptstadt!

Künstlerische Fußabdrücke

Der französische Choreograph Jérôme Bel und seine Company reisen nicht mehr mit dem Flugzeug. Beim Impulstanz Festival präsentiert er eine filmische Retrospektive und einen Text von John Cage. Eine Reflexion über individuelle Handlungsfähigkeit.

Hamburger Kunstgriff | 08.08. – 21.08.19

Von wegen Sommerloch! Der Hamburger Kunst-August hat es in sich: Die xpon-art Gallery hinterfragt das Thema Fakes in allen Facetten, in der Affenfaust zeigt Pascal Kerouche visionäre Rap-Fotografie, die ZustandsZone reflektiert den Umzug aufs Land und im Kunstverein feiert Peaches ein Musical der Sextoy-Selbstbefreiung.

Instagram

Für mehr Bilder, aktuelle News und Geheimtipps in deiner Stadt folgt uns doch einfach auf Instagram