Alle Artikel von Anna Meinecke

No hard feelings, Simone Niquille

Die Gesichtszüge anderer Menschen sind manchmal schwer zu deuten. Wie soll das einer künstlichen Intelligenz gelingen? Mit gallerytalk.net spricht Künstlerin Simone Niquille über automatisierte Bewerbungsverfahren und die Bedeutung der Vergangenheit.

“I Never Read”: Kunstbuchmesse in Basel

„I Never Read“ – das ist natürlich eine Lüge, denn selbst an den allerschlechtesten Tagen gelingt jedenfalls der Blick in eine Nachrichten-App. Aber manchmal muss es gar nicht so viel Text sein, um in Buchform zu begeistern. Die Kunstbuchmesse mit dem catchy Namen überzeugt mit Ausstellern mit aufregendem Programm.

Die besten Shows zum Gallery Weekend

Doppelte Extravaganza in dieser Woche. Es ist schließlich nicht nur Art Week, sondern auch das Gallery Weekend wird nachgeholt. Wir haben die vielversprechendsten Ausstellungen in Galerien gesammelt – manche zählen zum offiziellen Programm, andere werden einfach so richtig gut.

Art Week: Alles, was ihr wissen müsst

Schnallt euch an, keine lange Vorrede: Wir haben richtig viel vor die Woche. Die neunte Berlin Art Week steht an. Außerdem das Gallery Weekend und dann sind doch alle die Veranstaltungen, die in keinem der offiziellen Programme gelistet, aber trotzdem unbedingt sehenswert sind. Wir sieben aus.

SUMO: So gut ist Prag

Es gibt Millionen Gründe, nach Prag zu fahren. Für mich entscheidend sind vor allem zwei: Hackgerichte von Naše maso und Kunst. Die Szene vor Ort ist überschaubar, aber exquisit. SUMO ist die perfekte Einsteigerveranstaltung.

No hard feelings, Lucy McRae

Was, wenn uns niemand mehr anfasst? Kann eine Maschine dann menschliche Berührung ersetzen? Lucy McRae hat einen Umarmungsapparat gebaut. Mit gallerytalk.net spricht sie über Sinnesreize und die Macht der Kunst über die Technologie.

Tausche Kunst gegen Geschichte

Der Private Collectors Room zeigt Arbeiten namhafter Künstler*innen wie Tobias Zielony und Ai Weiwei. Kaufen kann man sie nicht. Die Werke werden getauscht. Gegen eine Geschichte können Nachbar*innen sie mit nach Hause nehmen.