Alle Artikel von Anna Meinecke

DOUBLE TAP: Erin M. Riley

Erin M. Riley webt, was meist verborgen bleibt. Ihre Werke erzählen von sexueller Selbstbestimmung, aber auch von Gewalt und Trauma. Einmal entdeckt, gehen sie einem nicht mehr aus dem Kopf. Mit gallerytalk.net spricht Riley über Sternzeichen, ihre absurden Arbeitszeiten und die emanzipierende Funktion von Nacktfotos.

DOUBLE TAP: Lydia Blakeley

Ja, Lydia Blakeley hat mehr als einmal „Keeping Up With the Kardashians“ geguckt. Und sie erzählt davon nicht nur hinter vorgehaltener Hand. Die Britin flirtet mit dem Boulevard. Sie ist zuhause in der Meme-Kultur und fasziniert von Pferderennen. Mit gallerytalk.net spricht sie über Schönheit in der Kunst und ihre Angst vor Stagnation.

Zwirner: Eine Erfolgsgeschichte #2

Rudolf Zwirner hatte sie alle – Warhol, Polke, Beuys. Er ist ein Urgestein nicht nur der deutschen Kunstszene. Seine erste Galerie gründete er 1960 in Essen, in Köln erfand er 1967 die erste Kunstmesse weltweit. Mit gallerytalk.net spricht er über spirituelle Räume für Kunst und seinen erfolgreichen Sohn, den Galeristen David Zwirner.

Super Paper – Dezember 2019

In der Dezember-Ausgabe des Super Papers freuen wir uns auf Ausstellungen in der Galerie Klüser, der Galerie Jo van de Loo, dem Maximiliansforum, dem Kunstverein München und bei Loggia.

Rudolf Zwirner: Eine Erfolgsgeschichte

Man kann nicht überall dabei gewesen sein, aber man kann davon lesen. Rudolf Zwirner war da, wo es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts spannend war in der Kunstwelt. Seine erste Galerie gründete er 1960, 1967 erfand er die erste Kunstmesse weltweit. Mit gallerytalk.net spricht er über den Teufelskreis Kunstmarkt.

DOUBLE TAP: Jill Senft

Jill Senfts rosafarbene Wabbel-Menschen sind für Instagram-Affine fast schon Kult. gallerytalk.net erzählt die Künstlerin von ihrer Liebe zu einem ganz bestimmten Herrenfriseur und Qualität, die für sich spricht. 

Super Paper – November 2019

In der Oktober-Ausgabe des Super Papers freuen wir uns auf Ausstellungen in der Akademie Galerie, bei Barbara Gross, bei Rüdiger Schöttle und im Haus der Kunst.