Berliner Kunstgriff | 18.09. – 24.09.18

18. September 2018 • Teresa Hantke

Ästhetische Aquarelle mit politischem Inhalt, unwirkliche Räume und Naturphänomene und ein berauschendes Projekt zur Unterstützung weiblicher Positionen im Kunstmarkt. Die Events dieser Woche sind eine passende Einstimmung zur Berlin Art Week und machen Lust auf mehr.

OPEN art Spezial

14. September 2018 • Leonie Huber

Noch stapeln sich die Rollkragenpullis hinten im Schrank und im Café schlürft sich so ein kühles Bier passender als irgendein Heißgetränk mit Rum. Bald kommt er wohl, der Herbst. Und dass alles ein bisschen kühler, aber in Sachen Kunst auch wieder richtig spannend wird, beweist die „OPEN art“.

Hamburger Kunstgriff | 13.09. – 19.09.18

13. September 2018 • Meike Bever

Dutzende Spielorte, Hunderte Programmpunkte und Zehntausende erwartete Besucher. Das Reeperbahn Festival 2018 übertrifft sich selbst; seiner Vielfalt gibt es nichts hinzuzufügen. So gehört das auf St. Pauli. Wir haben das Kunstprogramm unter die Lupe genommen und stellen euch ein paar der Highlights vor, die es kommende Woche zu entdecken gibt.

Various Others Spezial

12. September 2018 • Anna Meinecke

Der Sommer hat den Zenit überschritten. Wer neue Eissorten entdecken will, muss schon ein paar Orte weiter fahren. Dafür ist die Beinfarbe nicht länger Käse. Und es gibt endlich wieder Nachschub in Sachen Kunst. Zwei Optionen: Various Others und der BNKR.

Berliner Kunstgriff | 11.09. – 17.09.18

11. September 2018 • Marie-Therese Bruglacher

Die Idee, Realität und Potentialität der Andersartigkeit gibt es diese Woche in verschiedenen Formaten und Ansätzen zu erleben. Künstlerische Imaginationen in der Galerie Wedding, eine diskursive Ausstellung bei Savvy Contemporary und ein Symposium im Haus der Kulturen der Welt.

Hamburger Kunstgriff | 06.09. – 12.09.18

6. September 2018 • Christina Grevenbrock

Diese Woche will es die hanseatische Kunstszene wissen. Gleich in zwei Vierteln, Neustadt und Fleetinsel, laden Galerien zum gemeinsamen Eröffnungsabend. Hier wird eine der großen Fragen der Kunst, „Wie will ich leben?“, anhand des Themas Wohnen erkundet. Das Kunstzimmer Eppendorf schaut über den Tellerrand und nach China.

Münchner Kunstgriff | 05.09. – 11.09.18

5. September 2018 • Quirin Brunnmeier

Auch in den 1980er Jahren gab es in München nicht nur Kir Royal. Davon kann man sich bei der Präsentation von “ZAR ZIP FLY ZORO – Die erste Schicht Graffiti in München” ein Bild machen. Außerdem eine Ausstellung von Johannes Tassilo Walter in der Nir Altman Galerie und die DebütantInnen präsentieren Arbeiten in der Galerie der Künstler.