Kunst-Paradies Südfrankreich

Das Werk von Louise Bourgeois inmitten von Weinbergen betrachten oder John Baldessari-Arbeiten auf einer mediterranen Insel genießen – zu schön, um wahr zu sein? Ist es nicht. Wir haben die Highlights an Kunstadressen für einen Aufenthalt in Südfrankreich zusammengetragen.

Kunst & Kulinarik

Fantastisch speisen und dabei Kunst genießen, geht das überhaupt? Aber ganz gewiss! Wir zeigen euch die leckersten Adressen für Kunst und Kulinarik in Berlin: das Kin Dee mit Thai-Kochkunst, La Côte mit südeuropäischen Einflüssen, SodaZitron mit deftigen österreichischen Speisen und das Restaurant Richard mit delikaten 8-Gänge-Menüs.

Die 10 besten Biennale-Pavillons

Die Jury der Biennale Arte 2022 hat ihre Entscheidung getroffen. Demnach ist der beste nationale Beitrag der britische Pavillon von Sonia Boyce. Aber man soll sich ja immer eine Zweitmeinung einholen – auch bei Kunst. Daniela Grabosch von YYYYMMDD verrät, welche Länderpavillons bei ihr besonders Eindruck hinterlassen haben.

Das Beste zum Gallery Weekend

Zum Gallery Weekend läuft der Berliner Galeriebetrieb auf Hochtouren. So viele Ausstellungen, so wenig Zeit? Wir haben vorsortiert und präsentieren 14 hervorragende Gründe, wieso ihr euch am Wochenende unbedingt auf Kunst-Tour begeben solltet.

Biennale vorab: Ausstellungen in Venedig

Die Biennale Arte steht bevor. Was bietet Venedig abseits von Giardini, Arsenale & Pavillons? Ausstellungen von Ruth Beraha, Ugo Rondinone, Pauline Curnier Jardin, Tue Greenfort, Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh & Hesam Rahmanian, Danh Vo, Isamu Noguchi & Park Seo-Bo, Anish Kapoor, Rafaël Rozendaal, Jonas Lund und Joseph Beuys.

Highlights der Art Paris

Die Art Paris lockt wieder in die lichtdurchflutete Halle des Grand Palais Éphémère auf dem Champ-de-Mars. Diese Messe ermöglicht vor allem, das Programm weniger bekannter Galerien kennenzulernen, und hält dabei einige wertvolle Entdeckungen bereit.

Internet Explorer: Kunst online #18

Wir haben wieder Interessantes für euch auf bing.com gefunden: Die Fondazione Prada widmet sich den Möglichkeiten des menschlichen Gehirns, die Plattform e-flux präsentiert Film-Empfehlungen, KVTV machen jetzt auch YouTube unsicher und die synthesis.gallery zeigt ein digitales Herbarium.

Futter für die Seele

Wer dieser Tage nach Futter für die Seele sucht, sollte nach dem Ausstellungsbesuch einen Abstecher in den Museumsshop machen. Denn mit etwas Glück finden sich seltene Perlen von bildenden KünstlerInnen gestalteter Bücher, die nicht nur jungen Lesenden Freude bereiten.

Spark Art Fair Highlights

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr kehrt die Spark Art Fair Vienna zurück. Solopräsentationen werden durch drei kuratierte Sektionen ergänzt. Insgesamt wird ein ausgewogener Mix aus achtzig österreichischen und internationalen Galerien gezeigt. Wien startet in den Frühling und wir stellen unsere fünf Favoriten vor.

Internet Explorer: Kunst online #17

Auch im März empfehlen wir euch wieder eine Auswahl an virtuellen Projekten und hybriden Veranstaltungen, die es wert sind, geklickt zu werden. Dieses Mal mit einer Entdeckungsreise durch eine futuristische Kirche, einer Ausstellung in schwerelosen Sphären, mit Liebesbriefen an Künstler*innen und einer Radioshow aus dem Museum.