Berliner Kunstgriff | 21.05. – 28.05.19

Die Kunstevents dieser Woche stehen unter dem Buchstaben „K“. K wie Kakao, oder Konflikt, oder Kunst (gegen rechts). Das „KLIRRRRR festival“ verspricht Diskussionen im sicheren Rahmen, die Sexauer Gallery lädt zu Kakao und Interrealistik und im Haus am Lützkowplatz wird Kunst gegen Rechts besprochen.

Inszenierte Körper

Wie interagieren die Arbeiten zweier prominenter Protagonisten der Malerei des 20. Jahrhunderts, wenn sie gemeinsam ausgestellt werden? Maria Lassnig und Martin Kippenberger widmen sich der Darstellung ihres physischen und psychischen Selbst. Das Lenbachhaus zeigt nun unter dem Titel BODY CHECK Arbeiten der beiden Ausnahmekünstler.

Space tone

Seit bereits vier Jahren nehmen die Künstler Kata Kovács und Tom O’Doherty täglich für die Installation „Minute/Year“ eine Minute lang den Sound im Raum auf. Das künstlerische Experiment erschließt akustische Basisnoten, die Räume unterscheiden können. Ob diese Klänge wohl auch die Atmosphäre von Orten verändern?

Wiener Kunstgriff | 17.05. – 31.05.19

Ein Fonds zur Finanzierung künstlerischer Arbeit, wuchernde Pflanzen über den Trümmern der Nachkriegszeit, Hyperreality im Wiener Wald, uncanny objets im ersten Bezirk und queere Kunst, Clubnächte und Kuration – wer behauptet, dass der Mai grau und eintönig ist?

Unwritten Futures

Wie nehmen intelligente Maschinen die Welt wahr, was ist Bewusstsein und wo endet unsere weltliche Körperlichkeit? Unter dem Titel „Nackte Singularitäten“ widmet sich die Projektklasse Philip Gröning von der AdbK München im Köşk Fragen, die gleichzeitig fundamental und hochaktuell sind.

Hamburger Kunstgriff | 16.5. – 29.5.19

Geometrische Empirie bei Carolyn Heinz, der Abschied von “Arkadien” bei Kerstin Hengevoss-Dürkop – und natürlich die Lange Nacht der Museen! Die zweite Maihälfte in Hamburg hat es in sich.

Paris Gallery Weekend Special

Großartige Institutionen, bedeutende Kunstmessen, etablierte wie auch junge Galerien – Paris bietet ein überwältigendes Angebot an Kunst und Kultur, das weltweit seinesgleichen sucht. Was in Berlin schon lange zum jährlichen Highlight der Kunstszene geworden ist, startet nun auch an diesem Wochenende in der Kunsthauptstadt an der Seine: das Paris Gallery Weekend. Rund 50 Galerien eröffnen am Freitag ihre Türen – gallerytalk.net sprach vorab mit den Organisatoren.

Instagram

Für mehr Bilder, aktuelle News und Geheimtipps in deiner Stadt folgt uns doch einfach auf Instagram