DOUBLE TAP: Amber Vittoria

Große Hände, Hängebrüste, behaarte Beine. So sehen sie aus, die Frauen von Amber Vittoria. Die New Yorker Illustratorin malt lieber echt statt entlang eines Idealtypus. Das kommt an. Sogar Gucci wollte schon mit ihr arbeiten. Vittoria arbeitet mit großen Marken – und gern auch politisch.

Hamburger Kunstgriff | 16.08. – 22.08.18

Fake ist das neue rosig? Jedenfalls behauptet Javier Calleja dieser Tage in der Barlach Halle K „Fake is the future“ und seine Figuren schauen dabei recht optimistisch drein. Gut gelaunt in eine fiktive Zukunft zu stolpern ist bestimmt auch nicht das Blödeste, was einem in der Hansestadt passieren kann.

Sweat, baby

Ich will, ich wünsche, ich träume, ich begehre. Die aktuelle Ausstellung „A Strong Desire“ in dem alternativen Kunstraum PS120 bebildert erotisches Begehren, queere Sehnsüchte und alltägliche Tagträumereien.

Berliner Kunstgriff | 14.08. – 20.08.18

Ein bisschen Performance gefällig? Bei Amy Ball geht es um geschlechtliche Kodierungen, die Summer School von Chto Delat endet im Gefecht der Theorien und Birgit Auf der Lauer & Caspar Pauli erkunden für die Neuen Berliner Räume die Vielschichtigkeit der Hintertreppe. 

Who sings the Nation-State?

Es ist die Popkultur, die den Diskurs um das „Beyond“ zuweilen subtiler führt, als es die Mittel der zeitgenössischen Kunst vermögen. Dorine van Meel und ihre Ausstellung bei Decad sind eine willkommene Abwechslung.

Zurück in die Zukunft

Wie gehen Institutionen mit ihrem kulturellen Erbe um? Die postkoloniale Debatte ist endlich in den Museen angekommen. Das ist gut so, kann aber nur der Anfang sein. Ein Ausstellungsbesuch bei „Hello World“. Text: Sonja Baer

Hamburger Kunstgriff | 09.08. – 15.08.18

Gerüchteweise sinken die Temperaturen in der Stadt wieder auf ein Maß, das auch Nordlichter ertragen können. Es spricht also nichts mehr dagegen, raus aus den Kellern und Planschbecken zu kriechen und sich ins Kunstvergnügen zu stürzen! Auf Kampnagel, der MS Seute Deern und im Museum am Rothenbaum tun sich passende Kunstoasen in der öden Sommerlochzeit auf.

Instagram

Für mehr Bilder, aktuelle News und Geheimtipps in deiner Stadt folgt uns doch einfach auf Instagram