Skizzenblock, Hauswand oder Golfplatz

Phobia, der englische Begriff für Angststörung, Aversion oder Abneigung. Setzt man diesem allerdings ein Peter davor, handelt es sich um einen jungen sympathischen Mann, der sich am liebsten mit Skizzenblock und Stift im Atelier verschanzt. Aus den kreativen Stunden entstehen humorvolle und skurrile Zeichnungen alltäglicher Szenen.

Hamburger Kunstgriff | 21.07.-27.07.16

In Zeiten des Aufruhrs gilt es, immer wieder stehenzubleiben. Reduktion und auch Meditation sind Stichworte unserer Zeit. Die Yogamatte ist gar zum gesellschaftsfähigen Accessoire mutiert – doch ohne zu witzeln: Einfachheit kann eine Tugend sein. Also machen wir es euch in dieser Woche ganz simpel.

Die Wirklichkeit im Supermarkt

Martin Parr nimmt die selbstverständlichen, unscheinbaren Dinge in den Blick. Der Fotograf zeigt uns die Welt, die uns täglich umgibt, doch er macht sie zu etwas Besonderem. Klischees sind das fundamentale Werkzeug in seinen Arbeiten. So untersucht er die Angewohnheiten verschiedener Gesellschaftsschichten und Länder.

Münchner Kunstgriff | 20.07. – 26.07.16

Wir freuen uns auf die lokalen Favoriten in der städtischen Galerie im Lenbachhaus, eine zweifelnden Künstlerin im Lothringer13_Florida und die Ungewissheiten und Ungenauigkeiten des Universums in der Lothringer13 Halle.

Jahresausstellung ’16 der AdbK München

Kunst in allen erdenklichen Medien, offene Ateliers und Werkstätten, Performances, Konzerte und Vorträge. Auch am Ende dieses Sommersemesters öffnet die Münchner Kunstakademie mal wieder ihre Türen zur Jahresausstellung.

Berliner Kunstgriff | 19.07. – 25.07.16

Wie wär’s mal mit Polen? Wer die Kunst des Landes kennenlernen will, kann sich den Flug sogar sparen und sie in Berlin diesen Sommer gleich an zwei Orten finden. Und nicht nur das!

Instagram

Für mehr Bilder, aktuelle News und Geheimtipps in deiner Stadt folgt uns doch einfach auf Instagram