Academy in Space

Die diesjährigen Absolventen sind aus ihren Kinderschuhen herausgewachsen. Sie präsentieren individuelle Arbeiten mit eigenständiger Ästhetik und beschäftigen sich darin mit aktuellen gesellschaftlichen Themen. Man merkt, es weht frischer Wind in der Nürnberger Akademie, in jeder Hinsicht.

Fragil und intim

Papier ist geduldig, sagt man. Papier ist aber auch ein feiner, delikater und vielseitiger Bildträger. Die paper positions munich widmet sich exklusiv dem Medium. Der Direktor der Messe Heinrich Carstens gibt einen Einblick in das Konzept.

Hamburger Kunstgriff | 18.10. – 24.10.18

Ein hochkarätiges Kunstwochenende erwartet euch in der Hansestadt. Herbst-Highlights bieten euch das Papiripar Festival im Westwerk, Künstlerpaarpersönlichkeiten bei Frappant e.V., das große Jubiläum von Feinkunst Krüger und die gar nicht oberflächlichen “Surfaces II” der Affenfaust Galerie.

Münchner Kunstgriff | 17.10. – 23.10.18

Heißer Herbst. Es steht ein ereignisreiches Wochenende bevor: Roy Mordechay in der Nir Altman Galerie, Thomas Hirschhorn in der Villa Stuck, easy!upstream im Schwabinger Tor und die paper positions munich in der Alten Bayerischen Staatsbank. Außerdem findet noch die HIGHLIGHTS statt und es ist Lange Nacht der Museen. Warm anziehen!

Berliner Kunstgriff | 16.10. -23.10.18

Golden wie unser Herbst sind auch die Kunstevents dieser Woche. In Nigra Maria Sango begleiten uns Künstler auf der Erkundung unseres Inneren, auf der Friends with Books Art Fair gibt es Kunstbücher zum Mitnehmen und im Art Talk x Helmut Newton kann man endlich erfahren, >>

Das Mauer-Paradox

Für den Künstler und Klangforscher Lawrence Abu Hamdan sind Klänge politisch, ihre Bedeutung von nicht geringerer als Wörter oder visuelle Wahrnehmung. In seiner Videoinstallation „Walled Unwalled“ können wir seiner Beweisführung nun zuhören.

Hamburger Kunstgriff | 11.10. – 17.10.18

Die Tage werden kürzer, die Schatten länger. Passend dazu setzen sich Hamburgs Galerien diese Woche mit (Veränderungs-)Prozessen auseinander, mit Sehnsuchtsorten, mit dem Tod: Bei xpon-art könnt ihr das Prozessuale in all seinen Spielarten erleben und das Lichthof Theater nimmt euch mit auf eine Reise ans Lebensende. Zum Schluss sorgt Gudberg Nerger für eine Portion lebendiges Grün.

Instagram

Für mehr Bilder, aktuelle News und Geheimtipps in deiner Stadt folgt uns doch einfach auf Instagram