Internet Explorer: Kunst online #7

Räume öffnen sich, wenn Kunst und Internet verschmelzen. Es wird voyeuristisch. Identitäten werden gewechselt. Epoch Gallery, KV Wiesbaden, Galerie Galerie und documenta 15 machen es möglich und reflektieren über pandemische Einschnitte, ihre Folgen für die Gesellschaft und die Einsamkeit.

Kritik und Selbstermächtigung

Körperbilder, Kapitalismus, Kolonialgeschichte und die Institution Kunst – all diese Themen verhandeln derzeit aktuelle Gruppenausstellungen von Berlin bis München. Ihnen gemein ist ein kritischer Ansatz. Die einen üben offen Systemkritik, andere kritisieren eher konzeptuell.

Internet Explorer: Kunst online #6

Ein Projekt der Fondazione Prada erforscht die Möglichkeiten des „visual essays“, die Berlinische Galerie zeigt in ihrem virtuellen Videoraum einen höchstpolitischen Film von Igor Vidor, Wade Wallerstein bietet eine Anleitung für digitale Kuration und von Ed Atkins kann man sich jeden Morgen mit einer Zeichnung überraschen lassen.

Radikal unterschätzt

Sie glitzern nicht, machen keine Geräusche und verbleiben meistens in 2-D. Dennoch sind die sogenannten Arbeiten auf Papier wahre Schätze der Kunstgeschichte und geben Aufschluss über den künstlerischen Arbeits- und Ideenprozess.

Berlin Art Week 2021 – was bleibt?

Die Berlin Art Week ist vorbei. Was bleibt sind eine ganze Menge tolle Ausstellungen, die ihr sicherlich noch nicht alle gesehen habt. Wir empfehlen Shows im KINDL, im Schinkel Pavillon, in der Berlinischen Galerie, im Times Art Center, im Hamburger Bahnhof, im Neuen Berliner Kunstverein und im Haus am Lützowplatz.

Internet Explorer: Kunst online #5

Eine Anleitung für Kunst im World Wide Web: Das FOAM Amsterdam präsentiert online aufstrebende Fotograf*innen, die Galerie Biesenbach im Viewing Room “Mac and Cheese” von David Rosado, klickt euch durch das Collaboratory vom Lenbachhaus, Bewegtbilder beim 6×6 project oder den virtuellen Uterus von Seema Mutta.

Das Beste zum Gallery Weekend

So viele Eröffnungen, aber kein Überblick? Kein Problem. Wir haben ausgesiebt und zehn heiße Tipps fürs Gallery Weekend Berlin. Auf zu Klemm’s, ChertLüdde, Esther Schipper, Horse & Pony, Barbara Weiss, Exgirlfriend, Noah Klink, Klosterfelde Edition, Konrad Fischer und in die Panke Gallery.