Berliner Kunstgriff | 17.04. – 24.04.18

The Curve geht mit Collagen aus der privaten Wohnung auf die Straße, Möglichkeitsräume in der Kunst werden mit Nikita Dhawan und Candice Breitz ausgelotet, und der Gropius Bau präsentiert das filmische Schaffen von Ana Mendieta.

Colere

Im Bethanien verhandeln seit Freitag 16 Künstler*innen den Einfluss von Mensch und Ökonomie auf unsere Umwelt und formulieren Fragen nach Verantwortlichkeit: Eindrücklich, humorvoll und zum Teil sogar unheimlich.

Berliner Kunstgriff | 10.04. – 16.04.18

Der Countdown läuft. Noch gut zwei Wochen bis zum Gallery Weekend. In Galerien-Sprache bedeutet das LAST CHANCE TO SEE. Am Wochenende schließen viele Ausstellungen. Judith Hopf in den KW, Tobias Zielony im KOW und Aïda Ruilova in der Galerie Guido W. Baudach.

Warum interessieren wir uns dafür?

Wie werden Nachrichten sinnlich vermittelt, was ist die ästhetische Qualität von Informationen? Die von der Künstlerin Jasmin Werner kuratierte Ausstellung „Human Interest“ bei Jochen Hempel in Berlin untersucht die Oberflächen zeitgenössischer Medienerzeugnisse. Text: Benedikt Seerieder

Berliner Kunstgriff | 03. – 10.04.18

Die Dekolonialisierung von 1968, die Visualisierung einer Stadt im digitalen Zeitalter und das Sichtbar-Machen von Roma-Künstler*innen. Diese Woche heißt es: Empowerment!

Berliner Kunstgriff | 27.03. – 02.04.18

Mutterzunge – ist das die Zunge deiner Mutter oder die Sprache deiner Kindheit? Ein Neunziger-Roman oder hochaktuelles Kunstprojekt? Diese und weitere Sprach- und Blickverschiebungen stehen in den Ostertagen auf dem Programm.

Fahrt ins Blaue

Distanzen unseres Lebens, geografische Verortung, Wahrnehmung von Entfernung. Abriss und Aufbau in Vergänglichkeit und Wachstum. Das Schweizer Duo Taiyo Onorato & Nico Krebs definiert durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Medien ihre globale Umgebung und erschafft auf diesem Wege eine greifbare Möglichkeit des Erfassens.

Kunst in Berlin

Filter by

All
Galerien
Institutionen
Offspaces