Hamburger Kunstgriff | 18.1. – 24.1.17

18. Januar 2018 • Martina John

Letzte Chance, künstlerischen Nachwuchs zu gucken: Zur Finissage im Kunsthaus Hamburg erwarten euch die Bewerber für das Hamburger Arbeitsstipendium und eine Soundperformance von Angela Anzi.

Münchner Kunstgriff | 17.01. – 23.01.18

17. Januar 2018 • Quirin Brunnmeier

Jessica Buhlmanns poetische Malerei bei Nicole Gnesa, Ölbilder, Arbeiten auf Papier und Skulpturen von Benedikt Gahl in der Galerie Britta von Rettberg und ein der Arktis gewidmeter Abend im BNKR an der Ungererstraße.

Berliner Kunstgriff | 16.01. – 22.01.18

16. Januar 2018 • Eva Beck

Zeitgenössische Porträt-Tondi, japanische Werkzeugmalerei und Appropriation Art à la Don Quijote. Die kommende Kunstwoche sorgt für ein ausgewogenes Kulturprogramm mit allem was das Herz begehrt: Ein bisschen Malerei, ein bisschen Kunstgeschichte und ein bisschen Literatur.

Nürnberger Kunstgriff | 12.01. – 18.01.18

12. Januar 2018 • Franziska Muckenthaler

Habt ihr Zukunftsangst? In einer Gruppenausstellung setzen sich einige Studenten mit der Zukunft der Kunst auseinander. Außerdem starten die Debütanten in eine neue Ära nach der Akademiezeit.

Hamburger Kunstgriff | 11.1. – 17.1.18

11. Januar 2018 • Martina John

Auch in der Hansestadt nimmt das neue Jahr Fahrt auf. Unser erster Kunstgriff 2018 führt euch zu wilden Landschaften bei greskewitz | kleinitz, heimgesuchten Idyllen bei St. Gertrude, apokalyptischen Bühnenbildern im Kulturhaus Eppendorf und Obstkisten, die es in sich haben, in der LEVY Galerie.

Münchner Kunstgriff | 10.01. – 16.01.18

10. Januar 2018 • Quirin Brunnmeier

Auch München startet ins Jahr 2018. Die Produkte fruchtbarer Zusammenarbeit im Lothringer13_Florida, eine Gruppenausstellung in der Nir Altman Galerie und Thomas Feuerstein in der ERES-Stiftung.

Berliner Kunstgriff | 09.01. – 16.01.18

9. Januar 2018 • Leonie Huber

Der erste Kunstgriff des Jahres besteht nicht nur aus Neuanfängen: Eine Finissage in der Galerie Wedding, dafür gleich zwei Eröffnungen in der Galerie Loock. Währenddessen tanzt im HAU die Gesellschaft.