Alle Artikel von Teresa Hantke

Das hörbare Cis

Wie viel unendliches Potenzial in Musik steckt, war der Violinistin Ayumi Paul schon als Kind bewusst. Mit ihrer Ausstellung „Sympathetic Resonance“ in der Kunsthalle Osnabrück beweist die Künstlerin, auf wie vielen Ebenen man sich durch die Kraft des Klangs ausdrücken kann.

Berliner Kunstgriff | 10.03. – 16.03.20

Guido W. Baudach zeigt Arbeiten des Bildhauers Philipp Modersohn, bei GNYP eröffnet der afrikanische Künstler Serge Attukwei Clottey, Office Impart präsentiert bei ihrem Open Day digitale Malereien von Aaron Scheer und die Performancereihe DISAPPEARING BERLIN des Schinkel Pavillons verabschiedet sich in der Hasenheide 13.

Der mit dem Wolf tanzt

Virtual-Reality ermöglicht Immersion, ein künstlerisches Gesamterlebnis – Abkehren von der realen und Eintauchen in eine virtuelle Welt. Mit Daniel Birnbaum, dem Leiter von Acute Art, Produktionsfirma für Virtual- und Augmented-Reality spricht gallerytalk.net über neue Möglichkeiten für die zeitgenössische Kunst.

Berliner Kunstgriff | 11.02. – 17.02.20

Die Meisterklasse der „Ostkreuzschule für Fotografie“ zeigt mit „True Stories_“ ihr Abschlusswerk, in der Galerie Barbara Thumm gibt es frühe Zeichnungen und Ensembles von Anna Oppermann zu sehen, Eric Winkler performt im HaL und mit der „Zentrale“ eröffnet ein neuer Ausstellungsraum in Berlin-Mitte.

Ontologische Freiheit zum Ziel

Sie sind ein Spiel zwischen Malerei, Skulptur und Objekt. Nicht nur materielle, auch gedankliche Freiheit. Die pigmentierten Gipsarbeiten der Künstlerin Carolin Eidner faszinieren durch leuchtende Farbigkeit sowie monumentale Präsenz. Die Galerie Aurel Scheibler zeigt Eidners Arbeiten nun im Rahmen einer Einzelausstellung.

Die Ruhe des digitalen Rauschs

Täglich sehen wir uns einer digitalen Flut von Informationen ausgesetzt. Einem „digitalen Lärm“, wie es die Künstlerin Caline Aoun benennt. Ausgezeichnet von der Deutschen Bank als „Artist of the Year“ 2018/2019 widmet das PalaisPopulaire der Künstlerin mit „seeing is believing“ eine umfassende Einzelausstellung.

Berliner Kunstgriff | 14.01. – 20.01.20

Biomorphe Formationen im Haus am Lützowplatz, Fiktionen im Schau Fenster, verwunschene Welten bei Tanya Leighton und fünf Tage Performances und Musik in den Kunst-Werken Berlin e.V. – Berlin bietet diese Woche eine Vielfalt an qualitativer Kunst.