Gute Laune mit Arno Beck

In einem anderen Universum wäre er Cobra Ken, in diesem wütet er als Arno Beck. Halb Mensch, halb Maschine lotet Beck aus, was Malerei alles sein kann. Während er so seinen unverkennbaren Stil prägt, ist er nebenbei rasant gut mit Worten. Wir sprechen über seine Publikation “Attention Spam” und die Gemeinsamkeiten von Kunst und Zewa.

Wie viel ist zu viel?

Für die erste Video-Einzelausstellung des Künstlers Pope.L wurde der Portikus in Frankfurt am Main in ein Film-Set verwandelt. Er produzierte dort gemeinsam mit einem Team aus Städelstudierenden eine TV-Gameshow, die mit einem ironischen und satirischen Duktus auf tiefverankerte stereotypisierende Strukturen aufmerksam machen will.

Unromantische Romantikausstellung

Mit Dan Kwon eröffnet der Husslehof seine diesjährig letzte Einzelausstellung. Der Organisator des Raums Felix Große-Lohmann betreibt neben dem Husslehof auch das Lager „Material für Alle“. In “<3: Elements of Style I" geht es um Kreisläufe, hinterlassene Spuren und die Beziehungen zwischen Objekten.

Eine Nacht unterm Nippel

Wer dieser Tage durch den Metzlerpark spaziert, dem mögen zwei Hügel ins Auge fallen. Die aufgesetzten Nippel – einer fungiert als Fontaine ­– weisen sie als Brüste aus. Es handelt sich um eine Arbeit von Laure Prouvost für das Projekt “tinyBE”. Man kann darin nächtigen. Das musste ich ausprobieren.

Kunst-Ausflüge rund um Frankfurt

Wieder Sommer und alle wollen raus ins Grüne. Nicht, dass dagegen grundsätzlich etwas einzuwenden wäre. Aber wäre es nicht schön, wenn es da irgendwie auch Kunst gäbe inmitten der Natur? Wir haben für euch unsere liebsten Ausflugsziele rund um Frankfurt am Main zusammengestellt.