Alle Artikel von Leonie Huber

Wiener Kunstgriff | 23.01. – 05.02.20

Hochgezogene Schultern, Minusgrade, dem Januar will getrotzt werden: Rundgang in der Bildenden, ein Symposium im Heiligenkreuzerhof, Niklas Lichti bei Emmanuel Layr und Johanna Charlotte Trede in der WAF Galerie und schon steht der Februar vor der Tür.

Zwischen Kontrolle und Erguss

Schlechte Mütter, Exkremente und Verwahrlosung auf Leinwand. Tala Madani’s aktuelle Ausstellung „Shit Moms“ in der Secession balanciert zwischen Triebhaftigkeit und Kontrolle – welche Grenzen werden hier überschritten?

Wiener Kunstgriff | 19.12.19 – 08.01.20

Die letzten Empfehlungen in diesem Jahrzehnt, die letzten Eröffnungen vor den Feiertagen und die letzten Tage um die Sonderausstellungen in der Albertina und im Kunsthistorischen Museum zu besuchen – alles geht zu Ende, aber wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

Wiener Kunstgriff | 05.12. – 19.12.19

In den nächsten zwei Wochen hat doch niemand Zeit für nichts. Weihnachtgeschenke kaufen, Weihnachtfeiern schön trinken und die letzten Vorsätze für das sich zu Ende neigende Jahr erledigen. Wo es sich trotzdem lohnt hinzugehen, hier!

Zwischen No und Non-Violent

Am Ende ihrer Residency im Gropius Bau präsentiert die Künstlerin Wu Tsang eine vielstimmige Ausstellung, die der Hierarchie visueller Wahrnehmung die Utopie eines Raumes zwischen Sehen und Gesehen Werden entgegensetzt.

This is so contemporary


Die Kunsthalle Wien beschwört mit ihrer aktuellen Ausstellung der Zeitgeist herauf. „Time is Thirsty“ sucht unsere Gegenwart in ein produktives Verhältnis zu den frühen Neunzigern zu setzten. Wie viel Kritik ist im immersiven Erleben möglich?

Wiener Kunstgriff | 07.11. – 20.11.19

Identitäten – Identitäten in Geschichte geschrieben, im Boden gewurzelt, in Symbolen um den Globus geschickt, in Filmen festgehalten und in Monologen ausformuliert. Vor und während der Vienna Art Week wird dekonstruiert und neu konfiguriert.