Benita Böhm

Geschäftsführung

bb@gallerytalk.net

 

Benita Böhm arbeitet als Rechtsanwältin für Kunst- und Stiftungsrecht in der Münchner Kanzlei PHIDIAS Rechtsanwälte und berät Künstler, Kunstsammler, Kunstinstitutionen und andere Akteure des Kunstmarktes bei deren rechtlichen Fragestellungen. Aktuell promoviert sie zum deutschen Kulturgutschutzgesetz und zur Problematik des Abwanderungsschutzes von Kunstwerken. Bereits in ihrem Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München setzte sie einen Schwerpunkt auf die Bereiche des Urheberrechts sowie des Internationalen Privatrechts. Zudem studierte sie am Sotheby’s Institute of Art in London Art Law.

 

Daneben gründete sie gallerytalk.net und war unter anderem für eine Berliner Kunstrechtskanzlei sowie für das Institut für moderne Kunst und die Kunstberatung MM Artmanagement tätig. Benita Böhm hält regelmäßig Vorträge zum Thema Kunstrecht und Kunstmarkt, unter anderem im Rahmen eines Lehrauftrages an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.

Weitere Artikel von Benita Böhm