„Kunstgeflüster“ – MUCBOOK

14. Februar 2012 • Text von

Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.05.40

Interview auf mucbook.de erschienen in der Kategorie „Blogparade“. Danke, Ina Hemmelmann.

Umfangreiche Kunstsammlungen, exklusive Vernissagen, versteckte Galerien, wechselnde Ausstellungen – die Münchner Kunstszenehat viel zu bieten. Die Blogger von gallerytalk.net haben sich der ästhetischen Seite der Stadt verschrieben und versorgen Interessierte und Neugierige, Fachkundige und unbewanderte Kunstfreunde mit News, Reviews und Interviews aus der Szene.

Foto Benita

Vor eineinhalb Jahren als Ein-Frau-Projekt von der Jura-Studentin Benita Böhm ins Leben gerufen, ist das Team mittlerweile auf vier Mitwirkende angewachsen und hat sich bis nach Mittelfranken ausgebreitet. Die eine Hälfte bloggt aus München, die anderen zwei Mitschreiber informieren über Neuigkeiten aus Nürnberg.

Für die Blogparade haben sich die Kunstfreunde zu Wort gemeldet:

1. Unser Blog soll auf keinen Fall
…Kunst als etwas Abgehobenes darstellen, sondern sie interessierten Menschen näher bringen.

2. Unser idealtypischer Leser ist eine Mischung aus
… Kunstexperte und begeisterungsfähigem Fachfremden.

3. Die bisher schönste Überschrift
… Skulpturale Auseinandersetzung im Haus der Kunst.

4. Der bisher meist geklickte Blogeintrag
… Michael Wesely “Time Works„.

5. Wenn wir diesen Blog nicht machen würden, hätten wir Zeit für
… jugendliches Herumsandeln.

6. Leitspruch der Redaktion
Karte_A6_hochkant.indd

7. Online lesen wir sonst noch
… monopol-magazin.de und zeit.de/kultur/kunst.

8. Offline findet man uns
…in der Goldenen Bar im Haus der Kunst!

9. Unser liebstes Lied der Woche 
… The Game von den Inland Knights.

10. München braucht dringend
…Offenheit und Spontanität.

Zahlen:
Facebook-Freunde: 303
Twitter-Follower: 207
Ranking: Platz 324443 von 807506 deutschsprachigen Seiten bei seitwert.de

Bilder: (c) Benita Böhm, Anatol Obolensky