Christina Grevenbrock und Martina John

 

Redaktion Hamburg

cg@gallerytalk.net und mj@gallerytalk.net

 

In der Hansestadt schreiben Christina und Martina als Doppelspitze. Sie sind sich gleich in den ersten Tagen ihres Studiums verwirrt vor die Füße gestolpert und haben seitdem gemeinsam ihre Fähnchen in Richtung Kunst und Literatur gehalten. Thematisch immer knapp nebeneinander haben sie dennoch beide auf dem Schiff gallerytalk.net angeheuert und navigieren seit 2017 das Hamburg-Beiboot.

Christina:

Geboren im tiefsten Münsterland zog es Christina nach der Schule weit in den Norden. Im Studium widmete sie sich der Kunst und Literatur, während sie dem Kieler Küstenwind trotzte. Seitdem kam sie aus dem Schreiben nicht mehr raus. Sie blieb dem Norden treu, wechselte nur hin und wieder den Heimathafen, die Nase immer hart an der Gegenwartskunst. Nach dem Studium zog sie nach Ostfriesland zum Museumsvolontariat in die Kunsthalle Emden.

2014 ging es endlich wieder zurück in die Wunschheimat Hamburg, wo sie mittlerweile abwechselnd kleinen Kindern und größeren Galeriegängern die Kunst näher bringt. Hier sieht man sie regelmäßig mit Frau und Kind durch die Kunstorte zuckeln.

Martina:

Gebürtige Hamburgerin, aufgewachsen auf dem platten Land, blieb Martina dem Norden erstmal treu. Sie stürzte sich in ein Kunstgeschichts- und Literaturwissenschaftsstudium inklusive Promotion im ostseewindigen Kiel – unterbrochen von diversen Aufenthalten auf den britischen Inseln. Irgendwann reichte es mit dem Forschungsthema aus dem 19. Jahrhundert und sie schnupperte zwei Jahre lang Berliner Galerie- und Gegenwartskunstluft, bevor das Heimweh und das Faible fürs geschriebene Wort siegten. Seit 2013 lebt sie wieder in Hamburg, wo sie ihre Brötchen inzwischen mit einem dieser neumodischen „Irgendwas-mit-Medien“-Agenturjobs verdient.

Wenn sie nicht im Büro sitzt, für gallerytalk.net oder anderweitig kunstjournalistisch in die Tasten haut, frönt sie der Liebe zur Gitarrenmusik der härteren Sorte, kann sich reisetechnisch nicht zwischen Schlechtwetterländern mit alten Gemäuern und Sonne, Meer & Palmen entscheiden und schreibt irgendwann ganz sicher auch eins der Romanmanuskripte aus ihrer Schublade zu Ende… 

In Hamburg schreibt außerdem:

Meike Bever

mb@gallerytalk.net

Weitere Artikel von