Nürnberger Kunstgriff | 13.04. – 19.04.18

Fernweh? Dann ab in die Akademie Galerie gereist! Findet ihr unbewegte Bilder irgendwie so 1866? Dann schnell zum Wöhrder See, denn die Bilder lernen in dieser Woche auch laufen und sprechen: Erstmals unter neuer Leitung zeigt der Kunstverein eine internationale Auswahl verdienter Medienkünstler.

Schöne neue Welt

Wer weiß sie nicht zu schätzen, die vielen kleinen bunten Helferlein auf dem Handy. Die Apps, die Klicks, die Buttons, die Items, die Likes. All dies Getümmel der geschmeidigen Usability manifestiert die Berliner Künstlerin Verena Issel am Beispiel einer chinesischen Nachrichten-App in ihrer doppelbödigen Ausstellung in der Oechsner Galerie.

Nürnberger Kunstgriff | 16.03. – 22.03.18

Erinnert euch an die guten alten Zeiten, Thema der dritten Märzwoche ist die Nostalgie: Das New York der 70er wird im Kunsthaus heraufbeschworen, das ferne Istanbul im Neuen Museum, die Akademiegalerie zelebriert das Reiseglück und im Kunstverein Kohlenhof sendet die Malerei Signale aus vergangenen Zeiten. Auszuscheren wagen nur die Galerie Sima mit waghalsigen Wortkonstrukten und das Galeriehaus Nord mit gemalter Einsamkeit.

Nürnberger Kunstgriff | 02.03. – 08.03.18

Der frostige März beschert uns gleich zu Beginn einen bunten Reigen: Wir erkunden das Verhältnis von Kunst und Drogen, entdecken die Arbeiten zweier begabter Schwestern und lernen etwas über den Hashtag #BlackLivesMatter, der seine Ursprünge strenggenommen schon in den 1960ern ganz ohne Social Media hatte.

Nürnberger Kunstgriff | 23.02. – 01.03.18

Die Woche bringt drei gänzlich unterschiedliche Ausstellungshighlights – Marco Stanke zeigt in Zirndorf seine ‚Kollektive‘, die letzte Bundestagswahl wird fotografisch revue passiert und in der Oechsner-Galerie wird malerisch-installativ ein chinesisches Überwachungsszenario karikiert.

Nürnberger Kunstgriff | 02.02. – 08.02.18

Nürnberg scheint noch ein wenig im grauen Winterschlaf zu stecken. Einen vereinzelten bunten Farbakzent setzt allerdings diese Woche die Bunsen Goetz Galerie mit fröhlich-skurillen Holzschnitt-Comic-Erzählungen auf Textil. Macht Spaß!

Japan ist ein greller Ort

Comic-Buddhas, Graskugeln und Powerblocks: Drei fränkische Künstler loten in ihrer aktuellen Ausstellung ihr ganz persönliches Verhältnis zur fernöstlichen Pop-Kultur aus.

Kunst in Nürnberg

Filter by

All
Galerien
Institutionen
Offspaces