Hamburger Kunstgriff | 18.10. – 24.10.18

Ein hochkarätiges Kunstwochenende erwartet euch in der Hansestadt. Herbst-Highlights bieten euch das Papiripar Festival im Westwerk, Künstlerpaarpersönlichkeiten bei Frappant e.V., das große Jubiläum von Feinkunst Krüger und die gar nicht oberflächlichen “Surfaces II” der Affenfaust Galerie.

Hamburger Kunstgriff | 11.10. – 17.10.18

Die Tage werden kürzer, die Schatten länger. Passend dazu setzen sich Hamburgs Galerien diese Woche mit (Veränderungs-)Prozessen auseinander, mit Sehnsuchtsorten, mit dem Tod: Bei xpon-art könnt ihr das Prozessuale in all seinen Spielarten erleben und das Lichthof Theater nimmt euch mit auf eine Reise ans Lebensende. Zum Schluss sorgt Gudberg Nerger für eine Portion lebendiges Grün.

Eine kleine Utopie

Da ist es auch schon wieder vorbei, das Reeperbahnfestival. Spaß hat’s gemacht! Besonders, weil wir von gallerytalk.net am Festivalsamstag mit Björn Holzweg, Eva-Maria Glitsch und Christine Kristmann von der Glitch AG sowie dem Künstlerinnen Duo Ada Grüter und Janne Plutat über ihre Arbeiten auf dem Festival getalkt haben.

Hamburger Kunstgriff | 27.9.-3.10.18

Nach dem Reeperbahn Festival ist vor dem Kunstherbst! Den Oktober läuten wir ein mit Krieg und Knigge bei 14a, der forensischen Dekonstruktion von Haushalts-Stereotypen im Pop-up-Raum Grindel und drastischen Monumentalzeichnungen von Ralf Ziervogel in der Sammlung Falckenberg.

Hamburger Kunstgriff | 13.09. – 19.09.18

Dutzende Spielorte, Hunderte Programmpunkte und Zehntausende erwartete Besucher. Das Reeperbahn Festival 2018 übertrifft sich selbst; seiner Vielfalt gibt es nichts hinzuzufügen. So gehört das auf St. Pauli. Wir haben das Kunstprogramm unter die Lupe genommen und stellen euch ein paar der Highlights vor, die es kommende Woche zu entdecken gibt.

Teaser der Painter’s Painter

„There is a portrait, there is a landscape, there is a stillive. What else is there?“ Matthias Franz, Paul Mittler, Tim Sandow, Tallal Shammout, Katharina Spielmann und Antony Valerian beschreiben ihre Wege der Malerei in der Evelyn Drewes Galerie. Ein Gespräch mit Antony Valerian.

Chatbots in Museen

Audioguide, Wandtext und Gruppenführung sind längst nicht mehr jedermanns Sache. Viele wollen Informationen heute „customized“, optimiert, verfügbar. Genau so stellen sich Ines Woermann und Tilo Ferrari die Zukunft im Museum vor. Per Chatbot versorgen sie Besucher mit Informationen – und zwar, was sonst, direkt auf’s Smartphone.

Kunst in Hamburg

Filter nach

Alles
Galerien
Institutionen
Offspaces