Hamburger Kunstgriff | 18.5. – 24.5.17

Mit fortschreitendem Mai steigt auch die Ausstellungsdichte. Gleich viermal schicken wir euch durch Kunst-Hamburg: In den “Kanzlerbungalow” von Hengevoss-Dürkop, zu tierischen (Un)wesen in der Galerie Bridget Stern, zum Deutsch-Japanischen Kulturaustausch im Karoviertel und zum mysteriösen Akronymraten in die Galerie Der Lösel Die Wassill

Hamburger Kunstgriff | 11.05. – 17.05.17

Als hätten sich die Galerien abgesprochen: Diese Woche steht ganz unter dem einen Motto Stadt und Urbanität. Menschen in der Stadt, Abstraktion und Kommunikationsformen im urbanen Raum sind die Themen, die die Hansestadt dieser Tage bewegen.

Hamburger Kunstgriff | 04.05. – 10.05.17

Alles neu macht der Mai! Das beschränkt sich nicht nur auf lauter frische Ausstellungen, die in ferne Welten entführen, da reckt auch ein neuer Kunstraum sein Köpfchen aus dem Frühlingskunstbeet der Sonne entgegen.

Hamburger Kunstgriff | 27.4. – 3.5.17

In den Mai tanzen? Kann ja jeder! Wir gucken Kunst: Realitätstwist in Kunstverein und Schauspielhaus, texturierte-Tattoofiguren bei Heliumcowboy und die Elbphilharmonie in Scheiben bei Galerie Levy – das Wochenende hat es in sich.

Nachtwanderung zur Kunst

Es beginnt, wie es immer beginnt: mit schiebenden, grölenden Menschenmassen an den Deichtorhallen. Hier in die „Lange Nacht der Museen“ zu starten, ist nicht unbedingt das Gescheiteste, aber ein Klassiker. Martina und Christina testen das Spektakel für gallerytalk.net.

Hamburger Kunstgriff | 20.04. – 26.04.17

Dada bei St. Getrude, Labskauskunstchaos in der neuen Affenfaust-Dependance und Worst-Case-Szenarien in der Bunker Hill Galerie – auch abseits der Langen Nacht der Museen bietet euch die Hamburger Kunstlandschaft diese Woche allerlei Highlights.

Kunst in Hamburg

Filter nach

Alles
Institutionen
Galerien
Offspaces