Mut zur Lücke

Maxim Fomenko ist ein Künstler, der nicht nur seine Bilder spiegelverkehrt signiert, sondern der gerne auch mal andersherum denkt und so Klischees bekämpft und Erwartungen aufbricht.

„Statisch ist sowieso nichts.“

Wo sind wir eigentlich, außer da, wo wir gerade sind? Was wollen, brauchen, lieben, hassen, fürchten, denken wir? Im April lädt die Künstlerin Dafna Maimon mit ihrem Ensemble „Related Primates“ zu einem Selbstfindungexperiment ins KW Institute for Contemporary Art ein. 

Schönheit neu lesbar

Eine Nachrichtensprecherin doziert über Konzeptkunst. Eine Mutter fährt auf ihrem Moped durch die Stadt, darüber Texte über moderne Architektur. In „Manifesto“ collagiert Julian Rosefeldt Fragmente historischer Manifeste und kombiniert sie mit Bildern vermeintlicher Realität. Wir sprachen mit ihm über seine Arbeit.

Disziplin und Leidenschaft

Zahlenkolonnen, Kinderspielzeug und experimentelle Musik haben auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun, es sei denn, sie kommen im Werk einer der großen deutschen Künstlerinnen zusammen. Im April 2016 wäre Hanne Darboven 75 Jahre alt geworden, und die Sache nimmt noch einmal richtig Fahrt auf.

Apokalypse an der Autokarosse

Die König Galerie brennt! Michael Sailstorfer, bekannt und beliebt für seine raumgreifenden Großinstallationen und waghalsigen Videoarbeiten, hat die ehemalige Kirche St. Agnes in eine Autofabrik verwandelt. Er hat hier ein Bild geschaffen, das gegenüber dem Bau nicht an Erhabenheit einbüßt.

„Da wird das Atelier zum Labor“

Wer denkt, dass man junge Kunst nur in den inneren Bezirken Wiens finden kann, der irrt sich. Die Hollerei Galerie im 15. Bezirk zeigt in volatile Malereien des aufstrebenden Künstlers Alex Kiessling, die mit unserem Sehsinn und der Wahrnehmung spielen.

DOUBLE TAB: Esteban Schimpf

Esteban Schimpf hätte mit uns eigentlich ein Hühnchen zu rupfen gehabt. Er hat das Huhn, dann aber Huhn sein lassen und lieber erzählt, wieso Fotografie allein seiner Meinung nach zur Kunst nicht taugt und wie er all die Nackten vor die Linse bekommt.