Alle Artikel von mtb

Berliner Kunstgriff | 15.05. – 21.05.18

Die Ruhe der Feiertage ist vorbei. Die KW Institute for Contemporary Art eröffnen mit Lynn Hershman Leeson mal woanders, eine Dialogführung im Hamburger Bahnhof handelt von Macht, Rassismus und Widerstand, und die aktuelle Performance von Mario García Torres ist bei neugerriemschneider zu sehen. 

Zwischen Kunstverein und Institution

Der Schinkel Pavillon eröffnet heute mit „The Empty House“ seine erste Einzelausstellung mit Louise Bourgeois. Die 2010 verstorbene Künstlerin ist sonst eher in großen Museen und Sammlungen anzutreffen. Toll also, wenn ein solches Projekt in einem unkonventionelleren Rahmen stattfinden kann. 

Berliner Kunstgriff | 10.04. – 16.04.18

Der Countdown läuft. Noch gut zwei Wochen bis zum Gallery Weekend. In Galerien-Sprache bedeutet das LAST CHANCE TO SEE. Am Wochenende schließen viele Ausstellungen. Judith Hopf in den KW, Tobias Zielony im KOW und Aïda Ruilova in der Galerie Guido W. Baudach.

Berliner Kunstgriff | 13.03. – 19.03.18

Definitionen und Abstraktion über Bord geworfen, ein Symposium im HKW fragt nach möglichen Formen von Solidarität. Bei WENTRUP schafft Jesper Just eine monumentale und audio-visuelle Erfahrung seiner Videoarbeiten. Neu trifft alt – Feminismus generationsübergreifend bei Mehdi Chouakri.

„Boom for Real“

Fast dreißig Jahre her ist die letzte Einzelausstellung des US-amerikanischen Ausnahmekünstlers in Deutschland – längst überfällig also! Er gehört zu den ganz Großen – das weiß man. Die Schirn Kunsthalle will dieses „das weiß man“ nun entwirren.