Alle Artikel von mtb

Berliner Kunstgriff | 4.12. – 10.12.18

Das Jahr neigt sich gen Ende und auch in der Kunstwelt wird fleißig über schon Bestehendes reflektiert. Aber sie wäre nicht die Kunst, wenn sie nicht auch versuchen würde, ein bisschen weiter zu blicken und Neues zu erschaffen.

Berliner Kunstgriff | 13.11. – 19.11.18

Im Spiegel der Gegenwart. Im Bärenzwinger suchen Natalie Czech und Mirjam Thomann nach verborgenen Räumen, Romana Schmalisch und Robert Schlicht analysieren die Arbeitswelt im HKW und Karl Haendel hinterfragt bei Wentrup die Macht der Bilder. 

Berliner Kunstgriff | 23.10. – 29.10.18

Im Herbst ist es kälter als draußen! Hier sind drei Tipps, wo man sich diese Woche Drinnen aufhalten kann. Die Galerie Buchholz zeigt Nairy Baghramian, im Arsenale läuft die Serie „Vibrant Matter“, und NOME eröffnet mit einer von James Bridle kuratierten Gruppenausstellung.

Das Mauer-Paradox

Für den Künstler und Klangforscher Lawrence Abu Hamdan sind Klänge politisch, ihre Bedeutung von nicht geringerer als Wörter oder visuelle Wahrnehmung. In seiner Videoinstallation „Walled Unwalled“ können wir seiner Beweisführung nun zuhören.

„Walking in the artist’s mind“

Am Freitag hat im Gropius Bau „Crash“, die Ausstellung der koreanischen Künstlerin Lee Bul, eröffnet. Sie steht exemplarisch für die programmatische Ausrichtung des Ausstellungshauses, die vor allem eines will: Das Haus für Begegnungen öffnen.

Art Berlin 2018 Special

120 Galerien aus 21 Ländern, zeitgenössisch bis modern, Special Projects, ein kuratierter Salon, Außenskulpturen. Das Ganze verteilt auf zwei Hangars des stillgelegten Flughafens Tempelhof. Wo soll man da nur anfangen? Wir haben die Highlights für Euch zusammengestellt.