Alle Artikel von lk

Berliner Kunstgriff | 06.11. – 12.11.18

„Bloom“ mit Ed Atkins, fitionsfolgende Formen im Kunstraum Kajetan und kreative Stadtentwicklung durch wärmende Nachbarschaft bei den EXPERIMENTDAYS.18 – Nachdenklichkeit wird belohnt und bietet ihren Liebhabern diese Woche gehaltvolle Kunstveranstaltungen. Lasst die Köpfe rauchen!

Out of the box

Multisensorisch und Verstand raubend – Virtual Reality ist in aller Munde, und in Berlin hat nun die erste VR Galerie eröffnet! In der Synthesis.Gallery bereitet die Liaison von Visionären und New Wave Künstlern Erfahrungen zwischen Traum und Realität. Auf in die verfremdete Simulation der Freiheit!

Berliner Kunstgriff | 16.10. -23.10.18

Golden wie unser Herbst sind auch die Kunstevents dieser Woche. In Nigra Maria Sango begleiten uns Künstler auf der Erkundung unseres Inneren, auf der Friends with Books Art Fair gibt es Kunstbücher zum Mitnehmen und im Art Talk x Helmut Newton kann man endlich erfahren, >>

Art Week Special | 25.9. – 02.10.18

Der Flughafen Tempelhof setzt zu neuen Höhenflügen an! Zum zweiten Mal und mit über 120 Galerien aus 21 Ländern gibt die Art Berlin Einblick in Zeitgenössisches und die Klassische Moderne. Diese Woche öffnet zudem die Berlin Art Week die Türen unzähliger Galerien, Ateliers und Kunsträume. Fünf Must-Sees.

Teaser der Painter’s Painter

„There is a portrait, there is a landscape, there is a stillive. What else is there?“ Matthias Franz, Paul Mittler, Tim Sandow, Tallal Shammout, Katharina Spielmann und Antony Valerian beschreiben ihre Wege der Malerei in der Evelyn Drewes Galerie. Ein Gespräch mit Antony Valerian.

Berliner Kunstgriff | 29.08. – 04.09.18

Der Rest vom August ruft zur Eile! Das Project Space Festival befindet sich in den letzten Zügen und Fotografien von Sandra Ratkovic stehen uns in Berlin nur einen Tag zur Verfügung. Nach einer kleinen Verschnaufpause läutet Birgit Brenner mit Deep Sleep den September ein.

Berliner Kunstgriff | 01.08. – 07.08.18

Schaut doch mal hinter die Kulissen! Der Öffentlichkeit sonst verborgene Kunsträume zeigen sich diesen Monat während des Project Space Festivals, Kunst im Untergrund der DDR feiert 60-jähriges Jubiläum und Jens Schommer zeigt Fotos von schrägen Vögeln (und Menschen).